z

Search

    z
    z

    Die besten Verdampfer für Anfänger. Alle Verdampfer für Vaping-Anfänger, die Sie verwenden müssen

    Die besten Verdampfer für Anfänger. Alle Verdampfer für Vaping-Anfänger, die Sie verwenden müssen

    Kennen Sie das alles schon? Dann gibt es hier einen Abschnitt über Vapes für Anfänger.

    Keine Einführung - wählen Sie zuerst einen Zug: Zigarette oder freier Zug. Der Zigarettenzug liefert weniger Dampf und verbraucht weniger Ladung und Flüssigkeit, während der freie Zug Wolken und mehr Geschmack liefert und den Akku schneller entleert. Wenn Sie gewählt haben, dann lassen Sie uns fortfahren, zuerst werden wir Sie über die besten Vapes für Anfänger auf einem Zigarettenzug erzählen, los geht's.

    Dieser Artikel gilt für alle Städte und es kann sein, dass ein bestimmtes Gerät in Ihrer Stadt nicht verfügbar ist.

    Zigarettenbetriebene Budgets

    DIE WAHL DES VOLKES

    MINIFIT
    Das MINIFIT ist das allererste Subsystem, zum Zeitpunkt seiner Einführung gab es noch nicht einmal einen solchen Begriff. Es ist ein sehr kleines Gerät, so groß wie ein Daumen, und trotz der vielen neueren und fortschrittlicheren Kompaktgeräte ist das Minifit immer noch sehr beliebt.

    Es gibt auch den MINIFIT-Klon - ein Klon ist eine Fälschung, eine Kopie, ein Nachbau. In diesem Fall ist der Klon relativ gut, er funktioniert und ist sehr gefragt, aber wir würden empfehlen, das Original zu nehmen, zumal der Preisunterschied vernachlässigbar ist. Beide Geräte funktionieren mit Kartuschen, der Akku ist eingebaut und hält etwa einen Tag. Die Geschmacksübertragung ist hier mittelmäßig, aber der Hauptzweck des Minifit ist es, den Nikotinhunger zu stillen und nicht, das reiche Bouquet an Aromen zu enthüllen.

    BILLIG UND LECKER

    Vaporesso OSMALL.
    Es ist praktisch MINIFIT, kein nennenswerter Unterschied, alles ist auch sehr gut, auch beliebt, Zigarette, auf eingebaute Macht... Nur von einem anderen Hersteller, in der Welt der vaping Vaporesso gilt als cooler.

    OSMALL ist schmackhafter als MINIFIT, kann aber niesen. Auch, wenn Sie hart an der Unterseite drücken, aus irgendeinem unbekannten Grund kann es einschalten (als ob es eine Taste, aber es gibt keine Taste). Aber ansonsten - gutes, schmackhaftes, handliches, wahnsinnig einfaches und benutzbares Gerät, verschiedene Farben unten.

    FAST WEGWERFBAR

    Elf Bar RF350.
    Dies ist ein Podic von einer Einweg-Elektronik-Firma (sehr beliebt!), auch ein extrem einfaches Gerät. Nichts ist einstellbar, es gibt keine Knöpfe, man füllt die Kartusche auf und verdampft. Man kann nicht einmal den Tank mit dem eigenen Vape befüllen, und eine der vorgefüllten Varianten kaufen, die Aromen dort sind die gleichen wie bei den Elfbar Einweggeräten.

    In der Praxis werden leere Kartuschen billiger sein, weil die Lebensdauer des Verdampfers für mehrere Nachfüllungen reicht, aber wenn Sie "wie Jule" wollen, können Sie eine mit dem Dampf auf einmal nehmen. Der Elf Bar RF350 lässt sich nur langsam aufladen, aber wenigstens ist er Typ-C, so dass Sie das benötigte Kabel immer zur Hand haben werden.

    Budget Zigaretten auf einen freien Zug

    Bis zu 2000 Rubel
    Welche frei fließende Vape ist besser für einen Anfänger zu kaufen, wenn Sie nicht bereit sind, eine Menge Geld auszugeben? Es gibt viele Möglichkeiten, aber das Preisschild auf einem frei fließenden vape ist in der Regel höher, lassen Sie uns einen Blick zu nehmen:

    FAST EINE MENGE DAMPF

    Eleaf iJust AIO

    Dies ist ein Gerät mit austauschbaren Verdampfer und eine gute Batterie. Es ist grundsätzlich für einen engen Zug ausgelegt, aber es gibt einen Verdampfer auf der Hälfte frei. Es ist nicht die beste Lösung, denn der Dampf ist "nicht trübe" und der Zug wird erstickt, aber es ist super budgetfreundlich.

    FAST DIE GROSSE LIGA

    Vaporesso GTX GO 80

    Das Preisschild ist höher, aber es kann immer noch als ein Budget Vape betrachtet werden, wenn wir etwas für einen freien Zug suchen. In seiner Klasse ist er ein extrem guter Vape für Anfänger: immer noch kompakt, Akku eingebaut, gute Ladegeschwindigkeit und bis zu 80 Watt (etwa 10 mal mehr als der Minifit). Der einzige Nachteil ist das Fehlen einer Leistungseinstellung, das Board selbst entscheidet, welcher Wert für diesen oder jenen Verdampfer geeignet ist. Machen Sie sich also nicht die Mühe, die richtigen Werte einzustellen, wenn Sie sich nicht besonders gut damit auskennen.

    Funktioniert auf austauschbare Verdampfer, von denen es eine Menge, einschließlich der freien und guten Geschmack (weil auf dem Gitter), mit einer Menge von Dampf. Sie können es auch auf einem engen Zug verwenden, wenn Sie die entsprechende Ersatzspule wählen. Es gibt auch eine RBA-Basis, das ist ein Kopf, wo Sie Ihre Coils installieren müssen - wenn Sie für die Zukunft und wollen Spiralen selbst zu wickeln (es spart Geld) Ziel sind.

    FÜR ALLE ZEITEN

    HUGO Boxer AIO

    Dies ist ein interessanter Pod von HUGO, der sich auf das Budget-Segment spezialisiert hat, wo er seit mehreren Jahren beliebt und erfolgreich ist, und zwar in ganz anderen Klassen.

    HUGO Boxer AIO hat Display und Leistungseinstellungen, kann bis zu 40 Watt geben und vor allem, es ist mit austauschbaren Verdampfer von SMOK RPM gefüttert. Es ist eine große Serie, die Dienstleistungen und verschiedene Puffs, einschließlich kostenloser Puffs hat. Im Allgemeinen eine sehr gute Entscheidung von HUGO - das Gerät mit guten Verdampfern auf den Markt zu bringen und es ein bisschen interessanter und billiger als die Analoga von SMOK zu machen.

    GROWN-UP

    Wir nehmen den ursprünglichen Mod iJust S (ohne Zerstäuber) und setzen auf einen billigen Verdampfer oder Tank, was - Sie entscheiden, gibt es eine Auswahl, mit einer hohen Wahrscheinlichkeit werden Sie zweitausend überschreiten, aber nur ein wenig.

    Sie erhalten einen eingebauten Akku und eine Leistung von bis zu 80 Watt, was für Dampfwolken ausreicht. Allerdings sind Tröpfchen nicht wirklich eine "Anfängerwahl", weil man sie zurückspulen muss. Aber Sie können sie bei uns oder woanders aufwickeln lassen, das ist billiger als der Kauf von Ersatzverdampfern.

    Wie es uns scheint, ist so ein selbst zusammengebautes Kit das beste Vape für einen Anfänger - Sie können sowohl einen Einwegtank aufwickeln, der etwa eine Woche dient, es gibt freies Blasen und Zigarettenblasen, und etwas Solides auf einmal wählen. Wenn Sie dann einen anderen wollen - bitte, es gibt schon einen Mod, und wenn umgekehrt, dann wechseln Sie nur den Mod.

    Mittleres Preissegment

    POD-Systeme, POD-Systeme, POD-Systeme

    UMSTRITTENES PRODUKT

    Vaporesso Renova ZERO

    Es gibt viele Farben und er ist sehr beliebt. Zigarette, Feeds mit austauschbaren Patronen, mittlere Batterie, gute Qualität. Super beliebtes Gerät, eines der besten vape für Anfänger wegen der extremen Einfachheit - nur füllen und rauchen.

    Die Einstellung der Käufer zu ZERO verdoppelt sich - einige mögen es sehr, andere hassen es, also seien Sie vorsichtig.

    SCHÖNE

    Smoant Charon Baby

    Super einfach, kompakt, Zigarette, "füllen und Dampf". Es wird durch austauschbare Verdampfer angetrieben, können Sie jede Flüssigkeit gießen, ist die Autonomie nicht die höchste, aber es ist sehr schön, nur "Wow".

    Übrigens ist das Charon Baby seit Ende 2020 der meistverkaufte Vape in unserem Sortiment. Trotz der extremen Einfachheit und nicht die höchsten Spezifikationen, ist dies das Gerät, das sich Ruhm verdient hat. Die Farbe der Wahl ist blau.

    UNKILLABLE

    GeekVape Aegis Boost

    Es gibt viele Aegis, und ihr Hauptmerkmal ist IP67 Schutz. Dies bedeutet, dass Pod keine Angst vor Staub, Feuchtigkeit und Schock, ist es schwieriger zu brechen oder gießen Flüssigkeit (aber immer noch möglich, sollten Sie nicht töten es mit Absicht).

    Wenn Sie ein Anfänger sind und wissen nichts über vaping, wollen eine kompakte und einfache, aber mit Gadgets, wird es eine sehr gute Wahl sein. In seinem Segment Aegis Version Boost ist eine der besten E-Zigaretten nicht nur für Anfänger, sondern im Allgemeinen. Es hat eine enge und freie puff, gute Batterie, und für eine zusätzliche Gebühr können Sie eine gewartete Basis kaufen (wenn Sie es selbst tun wollen).

    FUNKTIONELL

    VooPoo DRAG X.

    Das ist schon ein "cooler Pod", d.h. teuer, man muss einen extra Akku kaufen, es gibt ein Display und Leistungseinstellungen. Aber es ist relativ einfach, angetrieben durch austauschbare Verdampfer, für den Anfänger wieder "da ist Liquid, das man verdampfen kann".

    In dem Paradigma "Ich bin ein Anfänger, aber zu wachsen" DRAG X bietet verschiedene Verdampfer, sowohl dicht und frei, separat gibt es eine gewartete Basis (müssen mehr kaufen) und sogar einen Adapter auf den 510-Anschluss (um regelmäßige Tanks oder tropft anstelle der Patrone setzen). Beachten Sie auch, dass Ersatzbatterien, obwohl teurer, aber Sie können ein paar zu ändern, wenn man läuft aus.

    Wir würden dieses Gerät "die beste vape für einen technischen Anfänger" nennen, aber nur in der Klasse der POD-Systeme. Wenn Sie sich wegen des Geldes nicht schlecht fühlen und das Pod-Format für Sie gut genug ist, können Sie hier zugreifen.

    Das war's, wir werden uns nicht mit teureren Pods befassen, denn es gibt nichts "viel Besseres", aber es ist komplizierter, und dies ist kein Format "für Anfänger". Kommen wir nun zu den Kits.

    Kits: teuer-reich

    Ein Kit ist, wenn der Zerstäuber und der Mod austauschbar sind. Zum Beispiel ist der Ijust aus dem obigen Beispiel ein Kit, da kann man entweder den Tank oder den Mod selbst (Akku) austauschen. Kits sind interessanter als POD-Systeme genau aus diesem Grund: Wenn Sie nicht wie Atom - tauschen Sie es für einen Tropf, Mangel an Autonomie - nehmen Sie Box Mod für 2 Batterien. Also, Kits:

    GOOD POPS

    iJust 3 oder Pro

    Wenn wir im Budget-Segment die iJust S erwähnt haben, lassen Sie uns jetzt über die iJust 3 und iJust 3 Pro sprechen - sie sind Klassiker, einige der besten E-Zigaretten für Anfänger. Beide arbeiten mit austauschbaren Verdampfern, Sie müssen nichts aufwickeln, beide mit dem eingebauten Akku.

    Die Verdampfer sind identisch, es gibt viel Geschmack und Dampf, und die Tankvolumen sind großartig. Bei der Pro-Version kann man die Leistung einstellen, und der Triple tut es automatisch, ansonsten gibt es keinen großen Unterschied (nur das Design).

    Im Vergleich zu POD-Systemen sind fertige Kits teurer, aber für dieses Geld bekommt man eine bessere Geschmacksabgabe und viel mehr Dampf. Beide Modelle sind großartig als Verdampfer für Anfänger, aber wenn Sie nicht viel Dampf brauchen, können Sie Geld sparen und auf die Version S, die oben gesagt wurde, ist es auch billiger zu verwenden, weil es weniger Flüssigkeit frisst und austauschbare Köpfe sind billiger.

    TOP

    GEN oder GEN S

    Und nun das Allerbeste, wirklich das beste Gerät für einen Anfänger: Vaporesso GEN oder GEN S. Sie sind fast identische Kits (aber die S-Version ist neuer) mit einem guten wartungsfreien Tank, der von Verdampfern von iJust 3 und Pro gespeist wird - ein Berg von Geschmack, Tonnen von Dampf, dank der Grid-Heizungen.

    Der Akku selbst wird von 18650er-Batterien angetrieben, Sie brauchen zwei von ihnen, sie sind nicht enthalten, fügen Sie die Kosten. Aber Autonomie ist hoch, die Leistungsgrenze, in der Praxis - niemand jemals mehr Leistung benötigen. Wenn Sie mit dem kompletten Tank gelangweilt zu bekommen, können Sie es mit etwas zu ersetzen, ist der Akku-Pack genug für jeden Tropf oder bacodripku.

    Mit der Steuerung ist zweideutig - es gibt fast automatische Modi, mit denen "nachfüllen, drücken Sie eine Taste", und es gibt einen Berg von Dingen anpassbar, ist dies eine der funktionalen Chips. Wenn Sie plötzlich verstehen, alle Nuancen der vaping Sie nicht haben, um die Box mod zu ändern, gibt es nichts Besseres noch, als auch mehr funktional. Im Allgemeinen, "zu wachsen", und Sie können über die Decke wachsen.

    Top 10 Vapes für Anfänger

    Jetzt ohne Kategorien, Preise oder irgendetwas anderes, nur unsere Meinung darüber, was wir denken, ist die beste E-Zigarette für einen Anfänger. Los geht's:

    JEDER DISPOSABLE

    Wir raten davon ab, ausschließlich Einweg-E-Zigaretten zu dampfen, da sie im Allgemeinen schlechter sind als wiederverwendbare und auf lange Sicht teurer. Um sich mit dem Dampfen vertraut zu machen, reichen Einwegzigaretten für einen Anfänger jedoch aus - wenn es Ihnen gefällt, können Sie sich nach etwas Einfacherem umsehen, und wenn Sie nicht auf den Tabak verzichten können, können Sie Geld sparen.

    Wenn Sie sich fragen, was wir für eine gute Einwegzigarette halten, hier sind die besten elektronischen Einwegzigaretten.

    RENOVA ZERO.

    Wir haben bereits oben darüber gesprochen, als Zigarettengerät und im kompaktesten Segment wäre dies eine sehr gute Wahl - preiswert, schmackhaft, ziemlich autonom.

    Smoant Pasito

    Dies ist ein verdientermaßen beliebter Pod, relativ alt und von allen Seiten bewährt. Das Gerät ist vor allem für einen engen Zug konzipiert und bietet Anpassungsmöglichkeiten, austauschbare Verdampfer und eine wartbare Basis. Sie können es sicher mitnehmen, wenn Sie für die Praktikabilität sind.

    Es gibt auch eine ältere Version des Pasito - Pasito II Pod, es gibt einen freien Zug, hohe Leistung und eine Menge Dampf.

    AEGIS BOOST.

    Wir haben oben im Block "Beste Verdampfer für Anfänger im mittleren Preissegment" darüber berichtet. Das Gerät ist cool, handlich, unzerbrechlich und auch schön. Wenn es einen austauschbaren Akku hätte, wäre es seinen Preis nicht wert.

    Wenn Sie ein neueres Gerät wollen, schauen Sie sich den Aegis Hero an, er hat etwas andere Eigenschaften und vor allem das Format (Box). Die Eigenschaften sind nicht besser oder schlechter, sondern wo auch immer, so dass der Hauptunterschied für den Benutzer ist nur der Formfaktor.

    Aber halt, es gibt auch Aegis mit austauschbaren Batterien! :) Die Plus-Version bietet bis zu 40 Watt, die Pro-Version bis zu 100 Watt, ein ziemliches Monster. Aber er ist groß und schwer genug, um Nägel einzuschlagen.

    DRAG S oder DRAG X

    Wir haben bereits über den X berichtet, und die S-Version ist die gleiche, nur die Leistung ist eingebaut. Beide Geräte sind einfach zu bedienen, sie gehören zu den besten Verdampfern für Anfänger und im Segment der POD-Systeme im Allgemeinen, wenn man die technischen Daten betrachtet. Fertige Kits sind natürlich cooler, aber sie sind in einer anderen Klasse.

    Zu den Minuspunkten gehört, dass sie nicht sehr hübsch sind, für einen Liebhaber. Beide sind groß, es gibt kleinere Gegenstücke, und auch die Plastikflaschen an der Spitze... im Allgemeinen kann man nicht fallen lassen. Wenn Sie das Aussehen und die Größe mögen, können Sie in Betracht ziehen, unsere Mitarbeiter haben diese Pods in Gebrauch.

    Der Ersatz für DRAG ist die ARGUS Linie, sie ist noch sehr neu, aber technisch fast identisch. Wir werden nicht sagen, dass neu immer besser ist, es ist noch nicht getestet und nicht bekannt, aber im Hinterkopf behalten. Die Serie hat ebenfalls einen eingebauten und austauschbaren Akku sowie eine kleinere Version. Sollte sich der ARGUS als besser erweisen als sein Vorgänger, wird er seinen Platz in der Rangliste einnehmen.

    Smoant Knight 80 Pod Mod

    Der Knight 80 ist einem anderen Gerät von Smoant sehr ähnlich, nämlich dem zweiten Pacito. Dieser hat auch 80 Watt Leistung und eine Reihe von verschiedenen Modi, aber er wird durch eine externe Batterie im Format 18650 ergänzt, was sich positiv auf die Autonomie auswirkt.

    Die Kartusche fasst 4 ml Liquid, es gibt wartungsfreie und wartbare Verdampfer, und mit einem speziellen Adapter kann man die Köpfe von Pasito verwenden. Nicht nur wir denken, dass der Knight 80 gut ist, sondern auch die Kunden denken, dass er eines der beliebtesten Geräte in seiner Nische ist.

    iJUST 3 oder IJUST PRO

    Wir haben Ihnen oben schon alles gesagt, fügen wir noch hinzu, dass trotz des vierten Platzes, es die beste Wahl ist, wenn Sie viel Dampf brauchen. Viele Leute beginnen ihre Verdampfungserfahrung mit diesen Geräten oder ihren Vorgängergenerationen, der "Wahl der Leute".

    Allerdings sind Sie auf eine relativ große Menge Dampf beschränkt, es gibt keine dichten Verdampfer. Berücksichtigen Sie auch, dass der Akku eingebaut ist, mit der Zeit wird er sich abbauen und das Gerät wird verfallen, und austauschbare Akkus können... ersetzt werden.


    Wenn Sie diesen speziellen Tank nicht wollen, aber den Akku selbst mögen, ist er separat erhältlich. Darüber hinaus müssen Sie etwas Eigenes anschrauben, das Ihnen gefällt, sei es eine Zigarette oder etwas mit Dampfwolken. Allerdings, selbst montierte Geräte, es ist nicht ganz die "elektronische Zigarette für Anfänger" Format, aber nur wissen: Sie können es tun.

    VAPORESSO SWAG II

    Dies ist ein Kit, der kleine Kerl für 1 abnehmbaren Akku, die Sie ein paar und tragen Sie mit Ihnen nehmen können. Der Tank ist auf wartungsfreien Verdampfern, man kann Köpfe von iJust 3 hineinschieben, sie sind sehr cool, der Dampf steigt, der Geschmack ist maximal steil, es gibt noch keinen besseren (unter den wartungsfreien) (es gibt stärkere, aber nicht bessere).

    Das Board hat einen Berg von Modi, aber es gibt halbautomatische, so dass Sie nicht alles einstellen. Von den Minuspunkten: der Deckel verhindert Schrauben super große Tanks, aber fast alle der üblichen werden hier passen (wenn Sie den Tank zu ändern, zum Beispiel auf einem Tropf wollen).

    Wenn Sie das Einzelbatterieformat mögen und bereit sind, die Batterie während des Tages zu wechseln, ist es eine sehr gute Option, besser als iJust, da es mehr Modi gibt. Aber SWAG II ist teurer und vergessen Sie nicht, die Kosten für die Tanks hinzuzurechnen, sie sind nicht im Lieferumfang enthalten.

    DRAG 2 mit PnP

    DRAG 2 ist ein Boxmod mit zwei Akkus, einfacher als Vaporesso, aber auch ziemlich cool. Im Großen und Ganzen hat der Bausatz keine Schwächen, man kann ihn als wartungsfreien Verdampfer mit einem freien Zug und viel Dampf, und etwas Zigarette, zum Rauchen bei geringer Leistung einsetzen. Nun, Sie können den Tank für alles ändern, aber es macht keinen Sinn, die Box mod ändern, ist es cool genug, um jeden Zerstäuber zu ziehen.

    VAPORESSO GEN S oder GEN NANO

    Darüber haben wir bereits geschrieben, es gibt nichts hinzuzufügen - für einen Anfänger vaper gibt es keine bessere Option. Aber halt: es gibt auch GEN Nano, es ist das gleiche, nur kleiner und mit eingebautem Akku. Es hat weniger Leistung und Autonomie, aber es ist winzig.

    UpBar RS Disposable Vape(Newest)

    AGE VERIFICATION

    To use the UPENDS website you must be aged 21 years or over. Please verify your age before entering the site.