z

Search

    z
    z

    Cigar Vape Pens Review - Die besten Cigar Vape Pens auf dem Markt und mehr über diese Vaporizer - Großhandel Einweg Vape

    Cigar Vape Pens Review - Die besten Cigar Vape Pens auf dem Markt und mehr über diese Vaporizer - Großhandel Einweg Vape

    Was sind Zigarrenverdampfer

    Zigarren Vape Pens sind tragbare Verdampfer, die das Aussehen normaler gerollter Zigarren imitieren. Die meisten Vape-Firmen haben diese Zigarren so gestaltet, dass sie das traditionelle Aussehen von Zigarren mit der dunkelbraunen oder goldenen Farbe des Geräts aufweisen.

    Die neu eingeführten elektronischen Zigarren verleihen dem Dampfen einen Hauch von Eleganz und Klasse. Im Gegensatz zu anderen E-Zigaretten sind die E-Zigarren so gestaltet, dass sie wie das Originaldesign von Zigarren aussehen.

    Die meisten dieser Stifte sind bereits mit Flüssigkeiten befüllt und jederzeit einsatzbereit. Ihre Nutzungsdauer ist länger als die anderer Vape-Pens.

    Wie man die beste E-Zigarre für den Gebrauch findet

    Die Wahl einer E-Zigarre ist eine der einfachsten Aufgaben und nicht so kompliziert wie die Zigarre selbst. Es gibt nur sehr wenige Marken, die diese Produkte anbieten, so dass Sie bei der Wahl alle Möglichkeiten haben. Es gibt jedoch einige Dinge, auf die Sie achten können, um zu bestimmen, welche die beste Zigarre für Sie ist.

    • Das Zugsystem

    Suchen Sie nach einer Zigarre, die einen dicken und milchartigen Zug erzeugt, der Ihnen das gleiche Gefühl vermittelt wie bei einer reichhaltigen Zigarre. Das Gefühl in Ihrem Mund, wenn Sie diese Zigarre benutzen, sollte sich so anfühlen, als würden Sie paffen, und wenn Sie das nicht erreichen, werden Sie den Übergang nicht genießen.

    • Geschmacksrichtung

    Ob eine E-Zigarre einen guten Geschmack hat, ist subjektiv, aber sie sollte auf jeden Fall authentisch schmecken. Manchmal schmecken sogar die aromatisierten E-Zigarren wie Zigarren, aber man muss darauf achten, dass der Geschmack dem Originalgeschmack so weit wie möglich treu bleibt. Möglicherweise werden einige Geschmacksrichtungen angeboten, die man in einer Zigarre nicht ohne weiteres finden kann.

    • Puff-Potenzial

    Das Wesen einer Zigarre besteht darin, dass man sehr lange paffen kann. Eine elektronische Zigarre sollte daher nicht etwas anderes bieten als das, was man von ihr erwartet. Sie müssen eine E-Zigarette finden, die die erwartete Menge an Zügen hat, die für reine Zufriedenheit angegeben ist.

    • Einwegzigartige oder wiederaufladbare E-Zigarren

    Aus Gründen der Bequemlichkeit können Sie eine elektronische Zigarre kaufen, die eine bestimmte Anzahl von Zügen verbraucht und dann weggeworfen wird, wenn Sie fertig sind. Sie können auch die Batterieversion des Stifts kaufen, die wieder aufgeladen und viele Jahre lang verwendet werden kann.

    Wie man eine elektronische Zigarre benutzt

    Es gibt keinen großen Unterschied zwischen dem Rauchen einer Zigarre und dem Paffen einer elektronischen Zigarette. Einfach ausgedrückt wird die Zigarre gepafft und der Rauch vollständig im Mund gehalten, was bedeutet, dass man nur eine sehr geringe Menge Rauch einatmet.

    Die Art der Inhalation ist sowohl bei der brennbaren Zigarre als auch bei der elektronischen Zigarette ähnlich, da beide die Technik des Mund-zu-Lunge-Dampfens verwenden. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Dampf nach dem Ziehen im Mund inhaliert wird, was bei den meisten Zigarren nicht der Fall ist.

    Wenn Sie das richtige E-Liquid und das richtige Gerät verwenden, sollten Sie einen lebendigen Zug spüren, der sich wie bei einer traditionellen Zigarre anfühlt. Dies hängt von der Nikotinmenge ab, die Sie verdampfen, Sie können eine leichte Härte spüren, die beim Rauchen einer Zigarre auftritt.

    Beim Kauf einer elektronischen Zigarre sollten Sie auf die Nikotinstärke des Liquids achten. Beim Mund-zu-Lunge-Rauchen inhalieren Sie mehr Nikotin in Form von Dampf. Beim Rauchen über den Mund wird etwas Nikotin über den Mund aufgenommen, was als geringere Menge als beim Dampfen angesehen wird.

    Viele elektronische Zigarren haben keine Knöpfe, d. h. sie werden durch einen Zug aktiviert. Die Batterie erkennt einen negativen Luftstrom und beginnt, die Substanzen zu verbrennen. Um Ihre Stifte mit E-Liquid zu befüllen, müssen Sie die Batterie abnehmen, indem Sie sie vom Kartomizer abziehen; dieser Vorgang ähnelt dem Befüllen einer E-Zigarette oder eines Vape Pen.

    Viele der E-Zigarren sind nicht mit einer LED-Anzeige ausgestattet, die Sie darauf hinweist, wenn der Akku zur Neige geht. Sie können das Gerät nur einmal am Tag aufladen und können damit einen ganzen Tag lang dampfen.

    Vorteile des Gebrauchs einer elektronischen Zigarre

    Die Umstellung von einer Konvektionszigarette auf eine Premium-E-Zigarre erfordert einige Mühe und Zeit. Die Erfahrung, die Sie mit dem Gerät machen, wird nicht dieselbe sein, aber mit einem offenen Geist werden Sie den Übergangsprozess genießen können.

    Hier sind einige Vorteile, die mit der Verwendung einer elektronischen Zigarette verbunden sind.

    Weniger teuer

    Der Geldbetrag, der für den Kauf einer elektronischen Zigarette erforderlich ist, entspricht dem Betrag, den Sie für eine Premium-Zigarre aus dem Laden ausgeben würden. Die einzigen anderen Kosten, die damit verbunden sind, sind die für den Verdampfungssaft. Die Umstellung auf die Verwendung von E-Zigaretten ist weniger kostspielig und auf lange Sicht von Vorteil.

    Weniger lästig

    Viele Menschen, die keine Zigarren rauchen, mögen den Geruch nicht, der vom Rauch der Zigarren ausgeht. Eine E-Zigarre gibt weit weniger Geruch ab, der sich schnell verflüchtigt. Es ist nicht überraschend, dass auch viele Zigarrenraucher den Nachgeruch nicht mögen, der sich in den Haaren und auf der Kleidung niederschlägt. Das Dampfen mit einer E-Zigarre hinterlässt keinen störenden Geruch, über den man sich Sorgen machen müsste.

    Liefert schnelle Züge

    Beim Rauchen einer herkömmlichen Zigarre dauert es manchmal viele Stunden, bis man zufrieden ist. Für ein paar Züge bekommt man kaum eine Wirkung. Mit der elektronischen Zigarre bekommt man einen Zug nach dem anderen. Man kann ein paar Züge machen und den Stift dann weglegen oder den ganzen Tag lang paffen. Man ist so flexibel, wenn man eine nachfüllbare E-Zigarre benutzt.

    Kein Nikotingehalt

    Es gibt viele E-Zigaretten, die in herkömmlichen Zigarren nicht enthalten sind. Wer auf den Nikotinkonsum verzichten möchte, kann auf nachfüllbare E-Zigarren umsteigen

    Keine Notwendigkeit für Zigarrenbefeuchter

    Es war schon immer eine Herausforderung, Zigarren frisch zu halten. Wenn Sie eine E-Zigarre verwenden, müssen Sie nicht häufig überprüfen, ob Sie sie unter bestimmten Bedingungen aufbewahren. Die Anschaffung eines elektrischen Humidors kann teuer sein, aber bei der Verwendung von E-Zigarren entfällt dieser ganze Prozess.

    Nachteile des Gebrauchs einer elektronischen Zigarre

    Kein Ritual

    Die Suche nach einem Zigarrenschneider oder einem Zigarrenbefeuchter ist ein Teil des Reizes beim Rauchen traditioneller Zigarren. Die Menschen haben die Gewohnheit entwickelt, Zigarren von Anfang bis Ende zu handhaben, und das ist etwas, das bei den E-Zigarren fehlt.

    Lebensdauer des Akkus

    Die Akkulaufzeit von wiederaufladbaren elektronischen Zigaretten ist sehr gut, und wenn man vergisst, den Akku aufzuladen, kann man mit dem Pen nicht mehr dampfen. Dieses Szenario kennt man von Zigarren nicht, man braucht nur ein Streichholz und schon kann man loslegen.

    Die besten elektronischen Zigarren auf dem Markt

    E-Puffer 1800 Churchill

    Diese E-Zigarre ist in Papier eingewickelt, das sie wie eine traditionelle Zigarre aussehen lässt. Die Banderole auf der Zigarre sieht den Zigarren, die Winston Churchill zu rauchen pflegte, sehr ähnlich. Sie hat Klasse und Seriosität zu ihrem Namen

    Robusto E-Puffer D1500

    Die Korkspitze der E-Zigarre ist so weich, dass man darauf beißen kann. Das Gerät hat ein robustes Design, das lange haltbar ist. Man spürt einen authentischen kubanischen Tabakgeschmack, der leicht süß und weich ist.

    Schlanke E-Puffer D500

    Diese elektronische Zigarette wurde entwickelt, um den Zigarillo zu ersetzen. Wie die anderen Epuffer-Geräte sieht auch die D500 sehr echt aus. Sie hat einen Ringmaß von 32, was der Größe der normalen Mini-Zigarren entspricht.

    EPuffer E-Zigarre 900

    Diese E-Zigarre hat alles, was Sie für einen stilvollen Zigarrengenuss brauchen: einen 900mAh-Akku, mit dem Sie maximal 900 Züge machen können, bevor Sie ihn wieder aufladen müssen.

    Ein letztes Wort zu den E-Zigarren

    Die E-Zigarren sind nicht nur für Leute gedacht, die traditionelle Zigarren mögen, sondern sie können auch von jedem benutzt werden, der einen guten E-Saft mag. Die aromatisierten elektronischen Zigaretten funktionieren gut und man bekommt immer noch den Nervenkitzel davon. Das Design-Gefühl des Rauchens auf dem fetten Stift macht es für einige attraktiv zu benutzen.

    UpBar RS Disposable Vape(Newest)

    AGE VERIFICATION

    To use the UPENDS website you must be aged 21 years or over. Please verify your age before entering the site.